Archivierter Artikel vom 11.06.2017, 15:25 Uhr
Plus
Seelbach

Zum Ortsjubiläum haben „Highland Games“ Premiere

Dass die im Jahr 1142 erstmals urkundlich erwähnte kleine Taunushöhengemeinde Seelbach innerhalb der Verbandsgemeinde Nassau beheimatet ist und nicht im schottischen Hochland, stört die rund 450 Einwohner zählende Ortsgemeinde wenig. Aber was hat das schottische Hochland eigentlich mit der Gemeinde Seelbach zu tun? Nichts, außer dass diese anlässlich ihres 875-jährigen Gemeindejubiläums wieder eine Kirmesgesellschaft ins Leben gerufen hat, welche zur Bereicherung ihres Dorffestes unter anderem die ersten „Highland Games“ in der Dorfgeschichte veranstaltet. Diese Veranstaltung findet am Samstag, 17. Juni, ab 13 Uhr auf dem Seelbacher Sportplatz statt.

Lesezeit: 2 Minuten