Archivierter Artikel vom 20.12.2019, 07:10 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Zu viele Streuner: Hunderte Katzen im Kreis sind herrenlos

Sind die süß: Katzenkinder und ihre Kapriolen knacken alle Klickrekorde im Internet. Im echten Leben aber gibt es zu viele herrenlose Katzen, die sich unkontrolliert vermehren. Deswegen fordern Tierschützer wie die Tierfreunde im Nassauer Land sowie auch Amtstierarzt Dr. Gerwin Dietze vehement eine Kastrationspflicht für Freigängerkatzen.

Michaela Cetto Lesezeit: 3 Minuten