Archivierter Artikel vom 11.11.2017, 16:36 Uhr
Bad Ems

Zeugen gesucht: Jugendlicher bedroht 75-Jährige mit einem Messer

In der Nacht auf Samstag wurde eine 75-Jährige in Bad Ems von einem Jugendlichen beschimpft und mit einem Messer bedroht. Die Frau konnte in eine Taxizentrale flüchten.

Symolbild.
Symolbild.
Foto: dpa

Das ist passiert: Gegen 4.30 Uhr war eine 75-jährige Frau auf der Bahnhofstraße in Bad Ems unterwegs. Die Frau wurde von einer männlichen Person, aus einer Gruppe Jugendlicher heraus, beschimpft und bedroht. Der junge Mann sei dann mit einem Messer in der Hand in Richtung der Dame gelaufen. Diese flüchtete daraufhin in ein angrenzendes Taxiunternehmen und verständigte die Polizei. Hinweise zum Täter liegen zur Zeit nicht vor. Deshalb bitte die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02603/9700 zu melden.