Archivierter Artikel vom 24.02.2021, 05:55 Uhr
Plus
Braubach

Zentimeterarbeit zwischen Fachwerkfassaden: Sanierung der Braubacher Altstadt geht weiter

Es geht weiter mit der Altstadtsanierung in Braubach. Zurzeit graben Bagger und Baufahrzeuge in der Schlossstraße, die, gesäumt von zahlreichen Fachwerkhäusern, vom Marktplatz bis zum Tor der Philippsburg führt. Regelmäßig trifft sich Stadtbürgermeister Joachim Müller mit der bauausführenden Firma sowie den Anwohnern, um Aktuelles zu besprechen. „Es läuft alles nach Plan“, teilte Thomas Gramig, technischer Betriebsleiter der BD Koblenzer Tief- und Straßenbau GmbH, mit. Die kurze Frostperiode machte zwar eine Pause notwendig, seit vergangener Woche läuft die Baustelle aber wieder.

Von Karin Kring Lesezeit: 2 Minuten