Archivierter Artikel vom 20.09.2019, 17:12 Uhr
Plus
Nassau

Zeichen setzen: Glocken in Stiftung Scheuern läuten für mehr Klimaschutz

Bewohner, Beschäftigte und Mitarbeiter der Stiftung Scheuern haben sich am Freitag an der weltweiten Aktion für mehr Klimaschutz beteiligt. Zur symbolträchtigen Uhrzeit „fünf vor zwölf“ versammelten sich auf dem Campus und in der Langauer Mühle viele Menschen, während die Glocken läuteten. Der Theologische Vorstand der Stiftung, Pfarrer Gerd Biesgen, lud dazu ein, innezuhalten und darüber nachzudenken, „wie es um unsere Erde bestellt ist“.