Archivierter Artikel vom 11.12.2011, 11:11 Uhr
Kaub

Wird das Kauber Elsleinbad zum Jugendcamp?

Es gibt mehrere Interessenten für das seit acht Jahren geschlossene Kauber Elsleinbad. Am weitesten fortgeschritten sind die Verhandlungen derzeit offenbar mit der Organisation „Roundtable Deutschland“.

Kaub – Es gibt mehrere Interessenten für das seit acht Jahren geschlossene Kauber Elsleinbad. Am weitesten fortgeschritten sind die Verhandlungen derzeit offenbar mit der Organisation „Roundtable Deutschland“.

In Gesprächen mit Verwaltungsvertretern hat dieser Deutschland weit aufgestellte Club nach Informationen unserer Zeitung die Idee vorgestellt, in Kaub ein Jugendcamp aufzubauen und dafür eine siebenstellige Summe zu investieren. In der Stadtverwaltung Kaub und auch in der Verbandsgemeinde St. Goarshausen wird diesem Interessenten offenbar viel Sympathie entgegengebracht, zumal „Roundtable“ sich wohl vorstellen kann, zumindest das Nichtschwimmerbecken zu erhalten und auch für die Bevölkerung zu öffnen.

Mehr zum Thema lesen Sie am Montag in der Rhein-Lahn-Zeitung.