Nievern/Bad Ems

Wildschweine verwüsten Friedhof in Nievern: Bürgermeister bittet Landrat um Hilfe

„Die Verwüstungen ziehen sich über den gesamten Friedhof hin. Überall sind Gräber aufgewühlt“, schreibt ein Friedhofsbesucher unserer Zeitung. Wildschweine haben die Bad Emser Ruhestätte in der Arzbacher Straße heimgesucht und dabei unangenehme und deutliche Spuren hinterlassen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net