Archivierter Artikel vom 26.10.2014, 23:39 Uhr
Plus
Lahnstein

Wildschweine kennen kein Allerheiligen

Am 1. November gedenken weltweit Millionen von Menschen ihrer Verstorbenen, seit mehr als 1000 Jahren wird an diesem Tag fast überall in der Welt Allerheiligen gefeiert. Und auch die Lahnsteiner werden zu Hunderten auf die Friedhöfe strömen. Der ein oder andere wird sich wahrscheinlich wundern, in welch schlechtem Zustand einige Flächen sind. Vor allem der Friedhof auf dem Allerheiligenberg leidet seit Monaten unter den Verwüstungen, die Wildschweine anrichten.

Lesezeit: 2 Minuten