Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 08:00 Uhr
Plus
Bad Ems

Wie Musik aus Worten entsteht: Bad Emser Komponist Andreas Seger präsentiert seine neue Doppel-CD

„Ich brauche das Wort, damit Musik entsteht“, sagt Andreas Seger. Treffender hätte der seit knapp sieben Jahren in Bad Ems lebende Komponist seinen Schaffensprozess wohl kaum beschreiben können. Ohne Sprache keine Musik – wie sehr diese Logik seine künstlerische Arbeit prägt, zeigt sich einmal mehr an seiner neuesten Doppel-CD. „empfangsbereit“ heißt sie und enthält ausschließlich A-cappella-Chorwerke – 40 äußerst individuelle Kompositionen aus der Feder eines Mannes, der von sich sagt, dass er sie mit dem Herzen geschrieben hat.

Von Ulrike Bletzer Lesezeit: 4 Minuten