Archivierter Artikel vom 26.04.2022, 16:33 Uhr
Plus
Winden

Weitere 18 Wahlbriefe trudeln im Rathaus ein: Mindestens 84 Windener Stimmen wurden nicht gewertet

Das i-Tüpfelchen zum Wahl-Fauxpas in Winden: Nachdem 66 der Wahlbriefe für die Wahl des Ortsbürgermeisters einen Tag zu spät im Rathaus angekommen waren, tauchten am Dienstag weitere 18 Wahlbriefe auf.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 2 Minuten