Kamp-Bornhofen/Mittelrhein

Wegen Arbeiten am Bahnsteig: Kein Stopp für Reisende in Kamp-Bornhofen

Aufgrund von Bahnsteigarbeiten der Deutschen Bahn AG als Betreiber der Streckeninfrastruktur entfällt von diesem Montag, 19. Juli, ab 6 Uhr, bis 13. August der Halt Kamp-Bornhofen für Züge in Richtung Koblenz und Neuwied.

Foto: dpa/Symbolfoto

Die Züge von Neuwied in Richtung Frankfurt verkehren unverändert nach regulärem Fahrplan. Das teilt die Eisenbahngesellschaft Vias nun mit. Reisende, die in Kamp-Bornhofen aussteigen möchten, sollen weiter bis zum Bahnhof Filsen fahren, wo Anschluss an einen Bus des Schienenersatzverkehrs nach Kamp-Bornhofen besteht.

Reisende, die in Kamp-Bornhofen einsteigen möchten, nutzen bitte den Bus des Schienenersatzverkehrs von Kamp-Bornhofen nach Filsen. Dort besteht Anschluss an die regulären Züge der Rheingau-Linie nach Neuwied. Zu beachten ist laut Vias, dass die Busse von Kamp-Bornhofen nach Filsen bis zu 15 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit abfahren. Außerdem weist Vias darauf hin, dass in den Bussen des Schienenersatzverkehrs eine Mitnahme von Fahrrädern nicht möglich ist.

Wer Fragen hat, kann sich melden: Tel. 069/450.099.650, E-Mail kundenservice-linie10@ vias-online.de Aktuelle Informationen etwa zum Schienenersatzverkehr und zu kurzfristigen Änderungen erhalten Reisende im Internet unter www.vias-online.de