VG Loreley

Wahlsieg mit klaren 60 Prozent: Mike Weiland ist neuer Bürgermeister der VG Loreley

Die Wahl ist entschieden: Die Verbandsgemeinde Loreley hat Mike Weiland (SPD) zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. Der Kamp-Bornhofener gewann im ersten Wahlgang mit einem eindeutigen Ergebnis von 60,0 Prozent der Stimmen, Amtsinhaber Werner Groß (CDU), seit acht Jahren Oberhaupt der VG Loreley, erzielte 32,0 Prozent der Stimmen und unterlag damit in den allermeisten Orten seinem Herausforderer. Als weitere Kandidaten waren Holger Puttkammer (FWG/FBL) und Jens Borowski als unabhängiger Bewerber angetreten. Puttkammer konnte 409 Stimmen und damit 5,6 Prozent verbuchen. Borowski immerhin holt 2,4 Prozent. Eine Stichwahl, wie eigentlich schon terminiert, braucht es nicht mehr. Das Ergebnis ist eindeutig.

Karin Kring Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net