Archivierter Artikel vom 29.03.2018, 14:04 Uhr
Plus
Nassau

Vortragsreihe in der Burg Nassau: Professor aus Bielefeld referiert über Herzogtum

Das kleine Herzogtum namens Nassau war nie der Nabel der Welt. Und doch geht von seiner gerade einmal 60-jährigen Geschichte offenbar so viel Faszination aus, dass ein Hochschulprofessor aus Bielefeld dem kleinen Staat fortan eine Vortragsreihe auf der Burg widmen will. Nicht Fachleute, sondern ein breites Publikum will er damit ansprechen. Premiere ist am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr. Wenn das Angebot auf entsprechende Resonanz stößt, soll es alljährlich mit wechselnden Themen wiederholt werden.

Von Carlo Rosenkranz Lesezeit: 3 Minuten