Archivierter Artikel vom 14.01.2013, 17:02 Uhr
Lahnstein

Vorerst keine weitere Suche nach Vermissten in der Lahn

Rund zwei Wochen nach dem Schlauchboot-Unfall auf der Lahn wird erstmal nicht weiter nach den zwei vermissten Männern gesucht.

Lesezeit: 2 Minuten

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

DLRG-Helfer haben zwei Wochen nach dem Bootsunglück nahe der Lahnsteiner Schleuse erneut nach den beiden Vermissten jungen Männern gesucht.

Sascha Ditscher

Ein Polizeisprecher sagte am Montag, nun werde mit Spezialisten besprochen, was noch möglich sei. Dann soll über das weitere Vorgehen entschieden werden. Bis dahin sei die Suche vorläufig eingestellt.

Am Sonntag hatten Einsatzkräfte ein weiteres Mal mit einem speziellen Sonargerät nach den zwei Männern im Alter von 19 und 22 Jahren gesucht.

Doch auch diesmal blieb die Aktion vergeblich. Schon zuvor waren Sonargeräte sowie ein Polizeihubschrauber zum Einsatz gekommen.

Die beiden Männer waren in der Nacht zum 30. Dezember mit ihrem Schlauchboot auf der Lahn in einen Sog geraten und untergegangen.