Archivierter Artikel vom 03.06.2012, 23:02 Uhr
Plus
Braubach-Loreley

VG-Bürgermeister: Groß und Göller gehen in die Stichwahl

Die Wahl ist fürs Erste ausgezählt, doch ein Bürgermeister für die neue Verbandsgemeinde Braubach-Loreley steht noch nicht fest. Werner Groß (CDU) hat zwar am Sonntag mit 47,49 Prozent die meisten Stimmen zwischen Kaub und Braubach eingefahren, aber es reicht nicht für den Durchmarsch. In zwei Wochen, am 17. Juni, wird es also eine Stichwahl geben zwischen Groß und dem Mitbewerber Carsten Göller von der SPD (41,89 Prozent). Als Drittplatzierter ging Holger Puttkammer von der FWG/FBL mit 10,63 Prozent ins Ziel.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema