Archivierter Artikel vom 25.05.2022, 11:55 Uhr
Plus
Braubach

Verbesserungen im Nachtragsetat gefordert: Wie spart Braubach 400.000 Euro ein?

Eine bittere Pille, die die Stadt Braubach da schlucken muss: Die kommunale Finanzaufsicht hat ihr im Rahmen der Haushaltsgenehmigung 2021/2022 zur Auflage gemacht, bis Jahresmitte einen Nachtragshaushalt zu verabschieden, aus dem sich für das Jahr 2022 eine Verbesserung in Höhe von nicht weniger als 400.000 Euro ergibt.

Von Ulrike Bletzer Lesezeit: 3 Minuten