Archivierter Artikel vom 09.12.2011, 09:50 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Vectus-Kunden atmen auf: Tarifkonflikt beigelegt

Der Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Hessischen Landesbahn (HLB) sowie deren Tochtergesellschaft Vectus ist beigelegt. Nach monatelangen Verhandlungen und mehreren Streikmaßnahmen haben sich beide Seiten in der Nacht zum Freitag auf Rahmenbedingungen für Haustarifverträge für die drei HLB-Gesellschaften verständigt, wie das Unternehmen mitteilte. Der Tarifstreit hatte sich über Monate hingezogen. Betroffen waren davon unter anderem die Lahntalbahn und die Westerwaldstrecken, die von Vectus bedient werden.

Lesezeit: 1 Minuten