Archivierter Artikel vom 26.08.2011, 18:20 Uhr
Rhein-Lahn

Unwetter: Umgestürzte Bäume behindern Zugverkehr

Von dem Unwetter am Freitagnachmittag war vor allem das Gebiet rund um Lahnstein betroffen. Es gab Behinderungen auf Straßen, und herabfallende Äste und umgestürzte Bäume behinderten den Zugverkehr.

Laut Polizei hat es keine Verletzten gegeben. Betroffen waren die K70 zwischen Braubach und Hinterwald, die L335 zwischen Braubach und Dachsenhausen, die B260 zwischen Lahnstein und Fachbach sowie die Bahnlinie Lahnstein-Bad Ems. Dort mussten Züge halten, weil Bäume von den Gleisen entfernt werden mussten.