Archivierter Artikel vom 10.02.2022, 21:33 Uhr
Heidenrod

Unfall auf der B 260: Porschefahrerin überholt gefährlich

Bei einem gefährlichen Überholmanöver hat eine Frau auf der B 260 einen Unfall verursacht.

Foto: picture alliance / dpa

Wie die Polizei am Donnerstag meldete, fuhr die 51-Jährige bereits am Mittwochnachmittag mit einem Porsche auf der Bäderstraße von Nastätten kommend in Richtung Wiesbaden. Zwischen Langschied und Mappershain überholte sie verbotenerweise einen Lastwagen und überfuhr dabei die durchgezogene Fahrstreifenbegrenzung. Als sie wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs knapp vor dem Lkw wieder einscheren wollte, fuhr sie mit dem Heck des Porsche gegen die Zugmaschine. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25 000 Euro. Der Unfall ereignete sich gegen 15.20 Uhr.