Lahnstein

ULL und Grüne strahlen um die Wette: Deutliche Verluste für CDU und SPD bei Stadtratswahlen in Lahnstein

Die Grünen und die Unabhängige Liste Lahnstein (ULL) sind die großen Gewinner der Stadtratswahlen in Lahnstein: Die ULL um Listenführer Lennart Siefert kam auf 17,5 Prozent (2014: 10,5) der Stimmen und verdoppelte ihre Mandatszahl von drei auf sechs. Die Grünen erreichten 14,6 Prozent (2014: 7,8) und sind künftig mit fünf statt mit drei Stadträten vertreten.

Tobias Lui Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net