Archivierter Artikel vom 15.08.2022, 21:00 Uhr
Plus
Dausenau

Tür und Fenster eingetreten: Rüpel verwüsten erneut Bahnhof in Dausenau

Mehr als ärgerlich: Schon wieder waren Rüpel am Dausenauer Bahnhof zugange. Wie die Ortsbürgermeisterin der Lahngemeinde Michelle Wittler in einer Pressemitteilung berichtet, haben sich unbekannte Täter erneut Zutritt zu dem Gebäude verschafft. Immer wieder war das Haus, das sich in Privateigentum befindet, in der Vergangenheit von Unbefugten heimgesucht worden, die dort unter anderem kräftig randaliert haben.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 1 Minuten