Archivierter Artikel vom 22.02.2018, 18:02 Uhr
Plus
Nastätten

Tretminen im Nastätter Grün: Bauhofmitarbeiter leiden unter Hundekot

Den Mitarbeitern des Nastätter Bauhofs stinkt es ganz gewaltig, dass so mancher Hundehalter das Häufchen seines Vierbeiners einfach liegen lässt. „Das ist das ganze Jahr über ein Ärgernis“, sagt Bauhofleiter Jürgen Schmidt. „Aber am schlimmsten ist es, wenn wir die Grünflächen mähen müssen.“ Ab dem Frühjahr ist also wieder besondere Vorsicht geboten.

Von Cordula Sailer Lesezeit: 4 Minuten