Archivierter Artikel vom 01.12.2017, 16:57 Uhr
Plus
Bad Ems

Treffen der Kurstädte-Bürgermeister: Welterbe-Antrag wird im Januar 2019 eingereicht

Der Weg zum Weltkulturerbe ist lang und holprig. Seit 2013 gehört auch Bad Ems zu der Gruppe jener außergewöhnlichen Badeorte Europas, die als Great Spas of Europe die Unesco überzeugen und Welterbe werden wollen. Nachdem die Vertreter dieser Städte in den vergangenen Monaten und Jahren die Mitbewerber-Städte besucht hatten, fand nun das nächste große Treffen der Bürgermeister in Bad Ems statt.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 3 Minuten