Osterspai

Traumlieder bringen Kulturvielfalt ins Dorf: Laientheater Kaleidoskop bot überaus unterhaltsamen Abend in Osterspai

Wer den Landgasthof Liebeneck in Osterspai betrat, dem scholl das Stimmengewirr von vielen Menschen entgegen. Es verstärkte die Erwartung auf schwätzende Geselligkeit, auf Unterhaltungen mit froh gestimmten Menschen und auf ein Treffen mit Nachbarn und Bekannten, die man länger nicht gesehen hatte, und auf ein gutes Glas Wein vom Mittelrhein. Man erwartete Gesang und Theater wie jedes Jahr, wenn das Laientheater Kaleidoskop in Osterspai zu einem unterhaltsamen Abend rief. Dieser sollte dazu beizutragen, so wollten es die Mitspieler, Farbe, Abwechslung und kulturelle Vielfalt im Dorf zu erhalten. Die Akteure wollten mit ihrem Einsatz die Arbeit des Seniorenbüros „Die Brücke“ unterstützen. Viele Bürger von Osterspai wissen das, denn so sind sie es gewohnt und erleben es seit über 20 Jahren. Das Gewirr der Stimmen, das Gelächter, das Klappern von Tassen und Kuchentellern auf den Tischen und das Klirren der Kaffeelöffel täuschten nicht. Diese Laute quirligen Lebens kündigten es an, dass im Saal tüchtig was los war. Er war gerammelt voll.

Karin Kring Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net