Osterspai

Tourismusbüro in Osterspai: Gemeinde macht vorerst weiter

Keine Rathauserstürmung, aber ein beachtlicher Ansturm: Rund 30 Bürger besuchten die jüngste Gemeinderatssitzung in Osterspai, was vermutlich mit der überdurchschnittlich spannenden Tagesordnung zusammenhing. Das Tourismusbüro stand zum Beispiel darauf – und damit ein Thema, das, wie Ortsbürgermeister Gerhard Böhm es formulierte, seit der vorangegangenen Sitzung im Dezember „sehr hart und zum Teil emotional“ diskutiert worden war.

Ulrike Bletzer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net