Nassau/Bad Ems

Tourismus: Region ist auch im Winter ein Urlaubsziel

Der Fremdenverkehr an der Lahn befindet sich im Aufwind. „Momentan erleben wir einen riesigen Aufschwung“, sagt der Geschäftsführer der Touristik Bad Ems-Nassau, Christoph Keul. Er erwartet, dass die Zahl der Gäste und Übernachtungen im August höher lag als vor einem Jahr. Doch wegen des Corona-Lockdowns war gerade die für die Branche wichtige Osterzeit 2020 ein Totalausfall. Nun wollen die Touristiker gezielt herausstellen, dass die Region auch in der kalten und dunklen Jahreshälfte eine Reise wert ist.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net