Bad Ems

Totgefahrenes Reh gestohlen: Verdacht auf Wilderei

Ein totgefahrenes Reh ist in der Nacht auf Samstag von Unbekannten entwendet worden.

Die Polizei spricht von Jagdwilderei. Das Tier war gegen 0.45 Uhr auf der B 261 Denzerheide in Höhe der unteren Ausläufer der Golfanlagen bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Als der Jagdpächter es abholen wollte, war es weg. Laut Polizei wurde das Wild widerrechtlich abtransportiert. Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Ems unter Telefon: 02603/9700 oder per E-Mail an pibadems@ Polizei.rlp.de