Archivierter Artikel vom 02.05.2011, 15:24 Uhr
Fachbach

Totalschaden bei Crash an der Oberau

Tüchtig „gerumst“ hat es am Montagmorgen um 7.25 Uhr auf der Bundesstraße 260 zwischen Bad Ems und Lahnstein in Höhe Fachbach-Oberau.

Fachbach – Tüchtig „gerumst“ hat es am Montagmorgen um 7.25 Uhr auf der Bundesstraße 260 zwischen Bad Ems und Lahnstein in Höhe Fachbach-Oberau.

Ein 61-jähriger Mann hatte laut Aussage der Polizei Bad Ems beim Einbiegen auf die B 260 das aus Richtung Bad Ems herannahende Fahrzeug einer 28-Jährigen übersehen. Der Aufprall der beiden Autos war so heftig, dass sich der Wagen der Frau überschlug und auf der Seite liegen blieb. Zum Glück verletzte sich die Fahrerin nur leicht. Nach einem ambulanten Aufenthalt im Krankenhaus muss sie sich zu hause von dem Schock erholen. Das Auto allerdings ist hin: „wirtschaftlicher Totalschaden“ diagnostizierte die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung. (cet)