Plus
Lahnstein

Torstreit in Lahnstein: Klatsche für Stadt vom Amtsgericht

Schallende Ohrfeige für die Stadt Lahnstein im „Torstreit“ mit der Rheinquartier GmbH & CO. KG: Am gestrigen Dienstag hat das Lahnsteiner Amtsgericht die Stadt dazu verdonnert, die vier ausgehängten Torflügel wieder zu installieren. Damit bekommt der unsägliche Streit um die Frage, ob ein Teil der alten Max-Schwarz-Straße als Fußweg von der Öffentlichkeit genutzt werden darf, einen neuen Höhepunkt.

Von Tobias Lui Lesezeit: 3 Minuten