Archivierter Artikel vom 04.05.2022, 11:24 Uhr
Rhein-Lahn

Tolle Aussichten und begeisternde Natur: RLZ-Leser schicken uns ihre schönsten Aufnahmen aus der Region

Der Frühling ist im Rhein-Lahn-Kreis angekommen und lässt die Region blühen. Grund genug für unsere Leser, die schönsten Momente mit der Kamera festzuhalten und uns zu schicken.

Diese Aufnahme der leuchtend gelben Rapsfelder ist Christa Geheim aus Geilnau gelungen.

Christina Geheim

Am Apfelbaum sind die Blüten aufgegangen. „Wenn sie nun bestäubt werden, wird es eine gute Ernte geben“, meint Margaritha Schramm aus Miehlen.

Margarita Schramm

„Kaiser Wilhelm im Duft der Natur“ nennt Carlheinz Tömmel aus Laurenburg seine Aufnahme, die er bei einem Spaziergang im Kurpark von Bad Ems gemacht hat.

Carlheinz Tömmel

„Die Schlüsselblumen. Ich sehe sie wieder öfters in den Wiesen und in den Gärten“, meint Anneliese Ferger aus Heistenbach.

Anneliese Ferger

„Der von mir bei einem Besuch von Bad Ems nahe Häcker's Grand Hotel auf der historischen Straßenlaterne eingefangene Sonnenstrahl lässt mich schmunzelnd fragen: ‚Könnte das ein neuer Weg sein zur Gewinnung grüner Energie?‘“, kommentiert Dieter Menzer diese schöne Aufnahme.

Dieter Menzer

Die Frühlingssonne bahnt sich ihren Weg: Den Frühnebel im Lahntal bei Scheidt hat Randolf Künstler fotografiert.

Randolf Künstler

Die Burg Reichenberg hat Susanne Bremser aus Kasdorf bei einer Radtour im Bild festgehalten.

Susanne Bremser

An diesem lauschigen Plätzchen bei Odins Mühle hat Susanne Bremser aus Kasdorf während einer Radtour auf den Auslöser gedrückt.

Susanne Bremser

„Traubenhyazinten, ein echter Hingucker im Hausgarten, sind leicht zu erkennen. Sie sehen aus wie umgekehrte, kleine blaue Trauben“, schreibt Bernd Saueressig aus Bogel zu seinem Foto.

Bernd Saueressig