Archivierter Artikel vom 28.08.2020, 19:32 Uhr
Plus
Bad Ems

Therme-Hotel wächst: 2021 ist alles fertig

Dr. Stefan Kannewischer ist ein gern gesehener Gast in Bad Ems, auch wenn oder gerade weil er derzeit viel Staub aufwirbelt – im wahrsten Sinne. Nachdem die Schweizer Investoren der Kannewischer Holding AG im Jahr 2012 die neue Therme in der Kurstadt gebaut haben, ziehen sie nun ein Hotel samt dem dazugehörigen Parkhaus nach – Bauprojekte, die nicht nur die Attraktivität des modernen Wellnessbades steigern, sondern auch für die Stadt neue Möglichkeiten eröffnen. Investitionssumme: 27 Millionen Euro. Bei einem Besuch im Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau und einem anschließenden Rundgang über die Baustellen, unter anderem mit Stadtbürgermeister Oliver Krügel und dem Bundestagsabgeordneten Josef Oster, erläuterte Kannewischer den Fortgang des ambitionierten Projekts.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 3 Minuten