Lahnstein

Theater in Lahnstein: Katz-und-Maus-Spiel mit ungewissem Ausgang

„Geben Sie um Himmels willen nicht zu viel von der Handlung preis“, bittet Regisseur Manfred Molitorisz die Probenbesucherin. Ist gebongt. Schließlich lebt so ein Kriminalstück naturgemäß in erster Linie von der Spannung. Und wenn man der vorzeitig die Luft aus den Segeln nimmt, droht das in der Tat ziemlich kontraproduktiv zu sein.

Ulrike Bletzer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net