Archivierter Artikel vom 08.03.2018, 17:53 Uhr
Plus
Marienfels/Miehlen

Teil des Überbaus betoniert: Zweiter Anlauf für die Ehrbachtalbrücke

Etwa 615 Kubikmeter Beton sind am Donnerstag zur Baustelle der Ehrbachtalbrücke bei Marienfels transportiert worden, um den ersten Teil des Überbaus zu betonieren. Es ist der zweite Versuch: Im Juli vergangenen Jahres war dieses Teilstück schon einmal betoniert worden. Doch da großflächig schadhafter Beton verbaut worden war, musste der Überbau wieder abgerissen werden. Doch diesmal soll es klappen: Schon um 6 Uhr morgens rollen die ersten Betonmischfahrzeuge aus Lahnstein und Singhofen an – etwa 80 Fahrten waren nötig.

Von Cordula Sailer Lesezeit: 3 Minuten