Archivierter Artikel vom 30.05.2020, 16:23 Uhr
Rheingau-Taunus-Kreis

Taunus Wunderland: Freizeitpark hofft auf viele Gäste

„Wir haben Markierungen auf dem Boden vor dem Eingang, im Bereich der vielen Fahrgeschäfte und dem Gastrobereich angebracht, damit die Besucher den Abstand von 1,5 Metern einhalten. Desinfektionsmittel stehen auf Spendern bereit. Die Innenräume dürfen nur mit Mundschutz betreten werden und auch unsere Ordner achten penibel auf die Einhaltung unseres Hygienekonzeptes“, erläutert Otto Barth junior, Chef von Taunus Wunderland, dem Freizeitpark bei Schlangenbad.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net