Archivierter Artikel vom 19.12.2019, 15:00 Uhr
Plus
Mittelrhein

Tal als Ort der Entschleunigung profilieren: Tourismus-Macher diskutieren über Probleme im Welterbe

Maßnahmen, die dem Fachkräftemangel entgegenwirken und Betriebsübergaben sichern, schnellere Umsetzung der Digitalisierung, Bürokratieabbau: In diesen drei Bereichen wünschen sich die touristischen Akteure im Mittelrheintal mehr Unterstützung von den politisch Verantwortlichen. Das wurde jüngst bei einer Diskussionsrunde im Braubacher Winzerkeller deutlich.

Von Markus Eschenauer Lesezeit: 2 Minuten