Lahnstein

Streit um Tore: Anwohner fühlen sich als Buhmann

Sie fühlen sich als Buhmann und zu Unrecht in eine Ecke gedrängt. Die Rede ist von rund drei Dutzend Eigenheimbesitzern im neuen Lahnsteiner Stadtteil Rheinquartier. Allesamt haben sie Häuser gebaut, die an der alten Max-Schwarz-Straße stehen. Die mittlerweile zurückgebaute Straße ist laut Bebauungsplan eine „öffentliche Grünfläche mit eingeschränkten Geh- und Fahrtrechten für die Stadt sowie die Ver- und Entsorger“.

Tobias Lui Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net