Plus
Misselberg

Straßenbauarbeiten bei Misselberg: Ertüchtigung der Umfahrung beginnt

Nicht mehr über eine Kreisstraße, sondern allein über Feld- und Waldwege wird die Ortsgemeinde Misselberg während der auf fünf Monate veranschlagten Sanierung der K 7 für die Einwohner, Besucher und Lieferdienste erreichbar sein. Dafür muss die 4,2 Kilometer lange Strecke nach Becheln aber erst einmal hergerichtet werden. Die Arbeiten haben am Montag begonnen.

Lesezeit: 1 Minuten