Nassau

Steuern tun Nassaus Haushalt gut

Kurz vor Jahresende gibt es positive Nachrichten für die Stadt Nassau. Die Finanzlage hat sich ein wenig verbessert, wie im ersten Nachtragshaushalt zu erkennen ist.

Nassau – Kurz vor Jahresende gibt es positive Nachrichten für die Stadt Nassau. Die Finanzlage hat sich ein wenig verbessert, wie im ersten Nachtragshaushalt zu erkennen ist.

Eine Ursache sind höhere Einnahmen aus Steuern. Bei der Gewerbesteuer werden 130 000 Euro mehr eingenommen als geplant, der Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer legte um 90 000 Euro zu. Insgesamt sinkt das Defizit im Ergebnishaushalt von geplanten 1,5 Millionen auf 950 000 Euro.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der RLZ.