Archivierter Artikel vom 04.03.2021, 06:15 Uhr
Plus
Bad Ems

Stadtbücherei Bad Ems zieht Bilanz fürs Coronajahr 2020 – Team vermisst das menschliche Miteinander vor Ort

Eigentlich ist eine Bibliothek naturgemäß ein ruhiger Ort – auch wenn das bei der Stadtbibliothek Bad Ems nie wirklich zutraf. Vorlesestunden, Leserallye, Lesenachhilfestunden und regelmäßige Besuche von Kita-Gruppen oder Schulklassen erfüllen in normalen, also coronafreien, Zeiten die Räume mit Leben. Im vergangenen Jahr war es dann aber tatsächlich ziemlich ruhig zwischen den Bücherregalen im Rathaus. Dafür wirbelten die Buchseiten umso mehr in den heimischen Kinderzimmern und Lesesesseln der Bad Emser.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 4 Minuten
+ 187 weitere Artikel zum Thema