Archivierter Artikel vom 01.12.2013, 15:21 Uhr

St. Goarshausen: Grillversuch im Winter endet mit Verpuffung

St. Goarshausen – Hartgesottene werfen auch im Winter den Grill an – sollten dann aber genauso vorsichtig sein wie beim Grillspaß an lauen Sommerabenden. In St. Goarshausen war das am Sonntagmittag nicht der Fall.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Anwohner vermuteten eine Explosion in der Wellmicher Straße, als sie gegen 13.20 Uhr einen Knall hörten. Zwei Polizeiwagen, vier Feuerwehrautos und Rettungskräfte machten sich daraufhin auf den Weg.

Am Ort des Geschehens angekommen, stellte sich heraus: Hier sollte gegrillt werden, allerdings mit zu viel Grillflüssigkeit. Und die verpuffte beim Anzünden.

Verletzt wurde niemand, beschädigt wurde nichts. alh

Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an http://platform.twitter.com/widgets/follow_button.html?screen_name=RZ_Hoffmann&lang=de übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.