Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 11:58 Uhr
Mittelrhein

Sperrung zwischen Kaub und Kamp: Bahnverkehr ruht am Wochenende im Rheintal – Busse als Ersatz

Schienenersatzverkehr ist erforderlich auf der Linie RB 10 zwischen Kaub und Kamp-Bornhofen von Freitag, 22. Oktober, 22 Uhr, bis Montag, 25. Oktober, aufgrund von Gleisbauarbeiten der DB Netz AG, teilt das Unternehmen mit.

Foto: dpa/Symbolfoto

Die Eisenbahnstrecke wird in diesem Zeitraum gesperrt. Die Züge der Linie RB 10 enden und beginnen in der betroffenen Zeit im südlichen Abschnitt in Kaub. Im nördlichen Abschnitt beginnen und enden sie in Kamp-Bornhofen.

Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Firma Ruckes werde zwischen Kaub und Kamp-Bornhofen eingerichtet. Die genauen Fahrtzeiten und die Lage der Ersatzhaltestellen sollen die Bürger dem angehängten Fahrplan und den angehängten Lageplänen entnehmen.

Durch den Schienenersatzverkehr komme es zu längeren Fahrtzeiten. Fahrgäste sollten gegebenenfalls frühere Verbindungen wählen, um ihre Anschlusszüge in Frankfurt sicher erreichen zu können. In den Bussen ist keine Fahrradbeförderung möglich.

Die Fahrplanänderungen sind noch nicht hinterlegt auf www.rmv.de, www.bahn.de, www.vrminfo.de