Archivierter Artikel vom 27.01.2021, 20:00 Uhr
Plus
Bad Ems/Nassau

Sozialarbeit, EDV und neues Landesgesetz: VG steckt Geld in Kitas und Schulen

Mehr als 26 Millionen Euro umfasst der Haushalt der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau für das laufende Jahr. Fast 13 Millionen Euro, also fast die Hälfte des Volumens, wird für das Personal in Verwaltung, Schulen und Kindergärten ausgegeben. Rund 330 Mitarbeiter zählt die VG insgesamt. Steigende Anforderungen vor allem im sozialen Bereich schlagen sich auch im Budget nieder.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 4 Minuten