Plus
Nastätten

Sonderausstellung im Nastättener Regionalmuseum: Was aus Omas Wäsche alles werden kann

Vieles wird es zum Staunen und zum Bewundern geben bei der Sonderausstellung im Regionalmuseum Leben und Arbeiten. „Ein langes Leben für Omas Wäsche“ startet am Sonntag, 3. Oktober, um 13.30 Uhr. Ihre beiden Schöpferinnen, Doris Schäfer aus Schlangenbad und Rosemarie Vetter aus Wald-Erlenbach im Odenwald, wollen an diesem Tag interessierten Besuchern gern Rede und Antwort stehen.

Von Winfried Ott Lesezeit: 2 Minuten