Lahnstein

Schüler positiv getestet: Mehrere Schulen im Kreis betroffen

Wie die Kreisverwaltung Rhein-Lahn am Donnerstagabend mitteilte, wurde eine Schülerin der Berufsbildenden Schule Lahnstein (BBS) positiv auf das Coronavirus getestet. Auch ein Schüler der Realschule ist betroffen.

Foto: dpa/Symbolfoto

Diese Informationen habe der Schulleiter der BBS an das Kreisgesundheitsamt weitergegeben. Die betroffene Schülerin stammt nicht aus dem Rhein-Lahn-Kreis und befindet sich derzeit in Quarantäne. Die Kontaktermittlungen laufen.

Auch an der Realschule Lahnstein wurde ein Schüler positiv auf Corona getestet. Der Schüler befindet sich ebenfalls in Quarantäne, auch hier laufen die Kontaktermittlungen.

In der Theodissa Realschule plus in Diez wurde ein Schüler positiv auf Corona getestet. Der Schüler befindet sich in Quarantäne, die Kontaktermittlungen laufen.

Im Marion-Dönhoff-Gymnasium in Lahnstein wurde ebenfalls ein Schüler positiv auf Corona getestet. Er befindet sich in Quarantäne, die Kontaktermittlungen laufen.

Das Kreisgesundheitsamt stimmt die weiteren Maßnahmen mit der Schulleitung ab.