Archivierter Artikel vom 22.05.2012, 16:27 Uhr
St. Goarshausen

Schüler fällt im Unterricht ohnmächtig vom Stuhl

Aufregung herrschte am Dienstagmorgen am St. Goarshausener Wilhelm-Hofmann-Gymnasium. Der Rettungshubschrauber landete auf den Rheinwiesen in unmittelbarer Nähe der Schule. Sofort sprangen Rettungskräfte heraus und eilten zu den Gebäuden. Aufgeregt verfolgten die Schüler das Geschehen von den Fenstern aus.

St. Goarshausen. Aufregung herrschte am Dienstagmorgen am St. Goarshausener Wilhelm-Hofmann-Gymnasium. Der Rettungshubschrauber landete auf den Rheinwiesen in unmittelbarer Nähe der Schule. Sofort sprangen Rettungskräfte heraus und eilten zu den Gebäuden. Aufgeregt verfolgten die Schüler das Geschehen von den Fenstern aus.

Was war passiert? Die Sekretärin hatte den Notruf verständigt, da ein Sechstklässler im Kunstunterricht Kreislaufprobleme bekommen hatte und daraufhin von einem Stuhl fiel. Dabei landete er unglücklich auf einem Eisenbein des Tisches. Der Notarzt stellte fest, dass sich der Junge dabei an der Wirbelsäule verletzte. Zur Überwachung wurde er deshalb mit dem Hubschrauber ins St.-Elisabeth-Krankenhaus nach geflogen. gh