Archivierter Artikel vom 06.08.2017, 17:30 Uhr
Plus
Loreley

Schotten-Rock mit Charme und Plisseefalten auf der Loreley

Loreley. Ob Mittelalter-Kilt und lange Mähne, oder feiner Zwirn mit Plisseefalte: Der Schottenrock ist das angesagteste Kleidungsstück bei der Celtic Night auf der Loreley-Freilichtbühne, das einen Querschnitt durch die angesagte Musik Schottlands bot. Bodenständig und authentisch, die Band Rapalje – übrigens allesamt Holländer, die sich dem Lebensgefühl der Highlands verschrieben haben und keineswegs „Randale“ (so die Übersetzung ihres Namens) machen, sondern mit Brodhran, Dudelsack, Mandoline, Geige, Thin-Wistle und einem Teekisten-Bass Balladen spielen, Klassiker wie „Whiskey in the Jar“ und „Was wollen wir trinken“ (von den Bots), aber auch Traditionals wie das legendäre „Loch Lochmond“ singen.

Von Karin Kring Lesezeit: 2 Minuten