Archivierter Artikel vom 21.02.2020, 14:27 Uhr
Plus
Niederwallmenach

Scheune bei Großbrand in Niederwallmenmach zerstört: Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz – Hoher Schaden

Freitagnacht um 3.28 Uhr ist die Feuerwehr alarmiert worden: Scheunenbrand in Niederwallmenach. „Das hat klein angefangen, aber stand innerhalb kürzester Zeit im Vollbrand“, sagt Alexander Schäfer, stellvertretender Wehrleiter der Verbandsgemeinde Nastätten, der die Einsatzleitung innehatte.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema