Archivierter Artikel vom 11.07.2011, 16:01 Uhr
Plus
Kloster Schönau

Sanierung günstiger als geplant

Mit den letzten Malerarbeiten in der Sakristei ist die Restauration des Klosters Schönau beinahe abgeschlossen. Lediglich ein paar kleine Restarbeiten stehen noch aus – etwa das Anbringen der Lampen, Begonnen hatten die umfangreichen Arbeiten an der Klosterkirche, dem Hauptgebäude, den Außenanlagen und dem Eine-Welt-Haus bereits im Jahr 2004. Insgesamt 5 Millionen Euro wurden investiert. Doch die Summe liegt deutlich unter den ursprünglichen kalkulierten Kosten.

Lesezeit: 2 Minuten