Archivierter Artikel vom 16.01.2020, 14:11 Uhr
Lierschied

Sanierung der Kreisstraße 86 beginnt: Monatelange Arbeiten erfolgen in drei Abschnitten

Die Arbeiten auf der Kreisstraße 86 zwischen der Ortsdurchfahrt St. Goarshausen und dem Abzweig Lierschied werden voraussichtlich am Montag, 27. Januar, beginnen. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez mit.

Umfangreiche Sanierung beginnt: Am Montag, 27. Januar, wird die K 86 zwischen St. Goarshausen und Lierschied gesperrt.  Foto: Markus Eschenauer
Umfangreiche Sanierung beginnt: Am Montag, 27. Januar, wird die K 86 zwischen St. Goarshausen und Lierschied gesperrt.
Foto: Markus Eschenauer

Für die Maßnahme wird die K 86 voll gesperrt. Abgeschlossen sein soll die Sanierung Ende Mai. Unmittelbar im Anschluss ist der Abschnitt der K 85 zwischen dem Abzweig Lierschied und der Ortsdurchfahrt Nochern dran. Das Ganze dauert bis Herbst. Darauf folgt dann der dritte Sanierungsabschnitt der Kreisstraße K 86 zwischen dem Abzweig Nochern und der Ortsdurchfahrt Lierschied.