Plus
Braubach/Lahnstein

Rhein ohne Schiffskonvoi, aber in Flammen – Partys in Lahnstein und Braubach

Weit und breit kein Schiffskonvoi, aber schön war’s trotzdem. Vermutlich nicht zuletzt dank der traurigen Tatsache, dass es in den beiden vergangenen Jahren dem Virus zum Opfer und ins Wasser gefallen war, schaffte das Spektakel „Rhein in Flammen“ es auch in dieser abgespeckten Variante locker, die Menschen auf die Beine zu bringen.

Von Ulrike Bletzer
Lesezeit: 3 Minuten
Und das bereits deutlich über 24 Stunden vor den Feuerwerken, die den Rhein in besagte Flammen tauchten. So war man in Braubach am Freitagabend mit einer Stadtführung inklusive Weinverkostung an den Start gegangen, bevor die Liveband JL-music ein erstes Mal in die Rheinanlagen lockte. Auf der Lahnsteiner Höhe liefen sich ...